Christen aus den besetzten Gebieten treffen sich zu einem Gottesdienst am See Genezareth. Die Messe gehört zu den wenigen Möglichkeiten, in den hermetisch abgeriegelten Gebieten Kontakte zu anderen Gläubigen zu pflegen.