Die Mehrheit der Bevölkerung in den Bergen bei Kumanovo ist muslimisch, während die Angehörigen staatlicher Institutionen (etwa Polizei und Armee) christlich-mazedonisch sind.