Mediation – das klingt abstrakt. Im Alltag bedeutet es, immer wieder mit allen Konfliktbeteiligten zu sprechen, Treffen zu vereinbaren, alle an einen Tisch zu bringen. Für Elena Gulmadova bedeutet es vor allem – telefonieren.