Lalam, hier mit ihrem Bruder Christopher, wurde bei den Rebellen der LRA als Sexsklavin missbraucht und mit HIV infiziert.