Marshall Rosenberg bei einem Workshop in München, Mai 2006. Er arbeitet mit Handpuppen: Der Wolf symbolisiert eine Sprache (und ein Denken) von Macht und Dominanz. Die Giraffe, das Landsäugetier mit dem größten Herzen, steht für eine empathische Sprache des Herzens. Auf dem Bild trägt Marshall \"Wolfsohren\".