School

Das Projekt Peace Counts School geht von der Überzeugung aus, dass es im Sinne einer modernen und alltagstauglichen Friedenserziehung wichtig ist, besonders Kindern und Jugendlichen Vorbilder für Frieden anzubieten.

Dies geschieht in Form faszinierender Reportagen und in der Auseinandersetzung mit den Bedingungen des Friedens durch gezielte Lernangebote. Dadurch sollen Kinder und Jugendliche ermutigt werden, selbst Verantwortung für ihre Um- und Mitwelt zu übernehmen und sich für die Belange des Friedens und der Völkerverständigung einzusetzen.
Im Zentrum des Projektes stand die Entwicklung der didaktischen Ausstellung „Peace Counts. Die Erfolge der Friedensmacher“ mit einem pädagogischen Begleitprogramm und didaktischen Materialien, sowie die Durchführung der Ausstellung mit schulischem Begleitprogramm. Ausstellung und Begleitprogramm werfen abseits des Schulalltags zentrale Fragen des Umgangs mit Gewalt und Konflikten auf, stellen exemplarische Antworten vor und wecken das Interesse an mehr Informationen aber auch an Möglichkeiten des eigenen Engagements.
Es haben bereits hunderte Schulkassen und tausende Schülerinnen und Schüler in mehr als 14 Städten an dem Begleitprogramm zur Ausstellung teilgenommen.

Das Begleitprogramm für Schüler soll:

  • für Gewalt sensibiliseren und mithelfen Gewalt zu erkennen, sie zu benennen und an konkreten Beispielen und Erfahrungen zeigen, wie sie gestoppt werden kann.
  • verdeutlichen, wann und wie Konflikte eskalieren können und an Beispielen zeigen, welche Möglichkeiten der Deeskalation und der partnerschaftlichen Konfliktregelung bestehen.
  • zeigen, welche Elemente für Friedensprozesse wichtig sind, was „Friedensmacher“ auszeichnet.
  • zeigen, wie über Krieg und Frieden in den Medien berichtet wird und was eine sensible Friedensberichterstattung ausmacht.

Peace Counts School ist ein Projekt der Berghof Foundation / Friedenspädagogik Tübingen, in Kooperation mit der Culture Counts Foundation und Zeitenspiegel Reportagen.

Es wurde gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

Ansprechpartner:

Berghof Foundation / Friedenspädagogik Tübingen
Corrensstr. 12
72076 Tübingen
Tel: 07071 – 920 510
Fax: 07071 – 920 5111
Email: info-tuebingen@berghof-foundation.org
Peace Counts School